UVB – Ultraviolette Blubestrahlung

Die UVB verbessert die Sauerstoffaufnahme durch das Blut.

Die moderne Zivilisation sorgt mit all ihren Umweltgiften, der Reizüberflutung, dem Bewegungsmangel und der Fehlernährung für die chronische Unterversorgung der Zellen mit Sauerstoff. Die UVB unterstützt die Blutzelle auf natürliche Weise bei der Aufnahme und beim Transport des Sauerstoffs und verbessert somit die Reinigungsfähigkeit aller Zellen.

Die UVB (Ultraviolette Blutbestrahlung) ist für Sportler verboten, weil sie nach Auffassung der Wada (Welt-Anti-Doping-Agentur) als Dopingmittel dient.

Die Durchführung der UVB wird bis auf Weiteres in meiner Praxis nicht durchgeführt, da die Gesetzeslage für Heilpraktiker an dieser Stelle im Augenblick unsicher ist.